[Ältere Mails][Nach Datum][Verzeichnis der Threads][Mail senden]
[Message Prev][Message Next][Thread Prev][Thread Next]

Re: [IPd] Susannes Pumpenschulung



Hallo an alle Interessierten,

1. Tag der Pumpenschulung:

Beginn: 15.00 Uhr

Teilnehmerzahl: 8

- Austeilen der Insulinpumpen
- Ausfüllen der Empfangsbestätigung
- Erklärung der wichtigsten Programmierfunktionen
- Füllen des Reservoirs mit Kochsalzlösung
- Füllprogramm
- Anlegen der Pumpe mit Kochsalzlösung (wer wollte!)

Von den 8 Teilnehmern waren 4 bereit, die Pumpe auszuprobieren.

- Hilfe beim Anlegen der Pumpe

Ende des 1. Schulungstages (17.15 Uhr)

Ein Stundenplan liegt nach wie vor nicht vor. Ausgeteilt wurde eine
Schulungsmappe. Erstaunlich fand ich, dass auch der Diabetologe als Schüler
mit in der Reihe saß. Anscheinend ist dies der erste MiniMed-Kurs.

Meine Erfahrung:

Ca. 2 Std. verursachte die Nadel in meinem Bauch Schmerzen, die aber
allmählich nachließen. Inzwischen kann ich die Einstichstelle berühren und
verspüre kaum noch Schmerz.

Mein großes Plus ist, dass ich eine MiniMed 508 schon seit einigen Wochen zu
Hause habe und üben konnte. Aus den Reaktionen der anderen Teilnehmer
schließe ich, sie konnten nicht ausprobieren, waren streckenweise total
überfordert.

Das einzig Neue für mich war das Anlegen des Katheters.

Die Dame, die den Kurs leitet, trägt selbst eine Pumpe. Doch erscheint mir
die Art und Weise, wie sie ihr Wissen vermittelt, für einige zu anspruchsvoll
zu sein. Wer noch keine Erfahrungen mit Computern gemacht hat (in welcher
Form auch immer), ist nach meiner Meinung überfordert. Ohne mein Vorwissen
durch das Üben zu Hause, hätte ich wohl auch nicht alles auf Anhieb
verstanden.

Fortsetzung folgt!

Viele Grüße

Susanne

----------------------------------------------------------
Insulin Pumpers website http://www.insulin-pumpers.org/
bei Fragen zur Mailing-Liste, bitte Mail an:  email @ redacted