[Previous Months][Date Index][Thread Index][Join - Register][Login]
  [Message Prev][Message Next][Thread Prev][Thread Next]

[IPd] Woher der Schweiss kommt



Hallo Tina!

Freue mich, dass Du schreibst!

Eine Idee zum Eis-, Inlinehockey u.s.w. bzw. Sport allgemein:

Geht ein Bisschen in Euch selber rein. Geht es hier um Wettkampf, gewinnen -- kurz: Stress?

Wenn ja, dann kann man ja verstehen weshalb der Zucker steigt. Das muss aber nicht Sport sein. Es kann auch Ärger, Streit, Frustration, von ganz woanders her (z.B. Beziehung) kommen. Sport ist bestimmt eine gute Art, solche "Schwierigkeiten" bzw. hormonelle Auswirkungen abzubauen. Aber wenn der Stress mit dem Sport selber verbunden ist, dann läuft das wohl ganz anders.

Beispiel. Sonntags-Radtour, schönes Wetter, keine Sorgen... -- brauch ich noch mehr sagen? Ja: Futtern.

Kontrast: Sprint Wettrennen über Berg und Tal. Hohe Leistung gefordert. Muss gewinnen. Regen. Ausrutscher. Kampf... -- hier kommen nur grosse Fragezeichen -- Wie leicht kann man das alles wegpacken? Wie lange dauert es insgesamt? Wie lange (und wann) sind Stress Hormone mit im Spiel?

Mein Krafttraining, aber, ist "just for fun"!!!

;-)

Norbert

Tina Heubeck schrieb:

 

Hallo Ralf,

persönlich habe ich keine erfahrung mit krafttraining. ich spiele allerdings eishockey und inlinehockey. auch das lässt sich mit der pumpe nur schwer verbinden (unerklärlich BZ anstiege, mal fällt er mal steigt er; mal passiert gar nix; ein anderes mal kann ich traubenzucker reinhauen und der BZ geht nicht hoch etc.) du solltest das eventuell mal in einer newsgroup (de.sci.medizin.diabetes) posten. dort war vor einiger zeit (letzten 2 wochen) eine ausführliche debatte bzgl. sport und diabetes.
häufig gilt bei solchen randsportarten aber selber ausprobieren. und ohne dein problem genauer zu kennen, ist es auch schwer etwas dazu zu sagen.

Ciao Tina



Broadband? Dial-up? Get reliable MSN Internet Access. Click Here ---------------------------------------------------------- Insulin Pumpers website http://www.insulin-pumpers.org/ bei Fragen zur Mailing-Liste, bitte Mail an: email @ redacted